Menu

Aktuelle News

DTB Deutsche Meisterschaften Multisport finden ohne Zuschauer*innen statt.

Die aktuellen, dynamischen Entwicklungen rund um COVID-19 und die gesetzlichen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen (Erlass des Staatssekretärs vom 12.10.2020 als Ergänzung zur aktuellen Coronaschutzverordnung) führen heute zu dem unumgänglichen Entschluss, die Veranstaltungen unter Ausschluss von Zuschauern durchführen zu müssen. Dieser Schritt ist umso bedauerlicher, da der Ticketverkauf - insbesondere für das Wochenende - auf stimmungsvolle Wettbewerbe in der Sportstadt Düsseldorf hoffen ließ.

Alle Ticketinhaber*innen werden von unserem Ticketpartner Eventim über die Absage informiert und erhalten die Ticketpreise zurückerstattet.

 Alle sportlichen Entscheidungen und das attraktive Rahmenprogramm können im Livestream auf www.turn-deutschland.tv verfolgt werden.

 „Wir bedauern sehr, dass die Wettkämpfe in Düsseldorf ohne Zuschauende stattfinden müssen. In Anbetracht der Situation ist diese Entscheidung jedoch unumgänglich und dient dem Schutz der Allgemeinheit und insbesondere aller an der Veranstaltung beteiligten Personen. Wir freuen uns über den Live-Stream einen virtuellen Zugang zu den Deutschen Meisterschaften bieten zu können und freuen uns, wenn an den heimischen Bildschirmen eine breite Öffentlichkeit an Turnbegeisterten mit unseren Athletinnen und Athleten mitfiebert“, so DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl.

 Fabian Müller, General Manager CASTELLO Düsseldorf: “Natürlich hätten wir uns gefreut, das neue Multisport-Event des Deutschen Turner Bundes in Düsseldorf zusammen mit Zuschauern zu erleben. In der aktuellen Situation ist der Ausschluss der Zuschauer jedoch eine vernünftige Entscheidung, die wir trotz unseres umfassenden Hygiene- und Infektionsschutz-Konzepts, das allen anwesenden Personen auch bei hohen Infektionszahlen optimalen Schutz gewährt hätte, mittragen. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf hochklassige Turn-Wettkämpfe in der Sportstadt Düsseldorf!“